AOK Nordost (inkl. Berlin)

Adresse (auch Postanschrift):
AOK Nordost
Behlertstraße 33 A
14467 Potsdam

Die AOK Nordost ist die Allgemeine Ortskrankenkasse für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in Potsdam. Sie ist Teil der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Die AOK gliedert sich in elf eigenständige regionale AOKen. Um näher an den Bedürfnissen unserer Versicherten zu sein, bieten mehr als 60.000 Mitarbeiter in 1.380 Büros einen leistungsstarken Service rund um die Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Gesundheitsvorsorge.

In der AOK haben Vorstandsmitglieder ein Mitspracherecht in der Geschicklichkeit und Geschäftspolitik der AOK. Diese Gremien, die sich aus Vertretern der Versicherten und der Arbeitgeber zusammensetzen, sorgen dafür, dass die Interessen der AOK-Mitglieder und ihrer Arbeitgeber stets gewahrt bleiben.

Die AOK Nordost ist am 1. Januar 2011 aus dem Zusammenschluss der AOK Berlin-Brandenburg und der AOK Mecklenburg-Vorpommern hervorgegangen.

Mit GeWINO hat die AOK Nordost 2014 ein anerkanntes wissenschaftliches Institut gegründet, das mit GeWINO die Gesundheitsversorgung in den Regionen Nordostdeutschland Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern analysiert, Probleme in den Versorgungsprozessen identifiziert und innovative Lösungsansätze entwickelt. Gemeinsam mit bewährten Partnern aus Wissenschaft - zum Beispiel im Bereich der Gesundheitsforschung - und Industrie sowie Dienstleistern in den Regionen entwickelt GeWINO maßgeschneiderte Versorgungskonzepte, die auf die regionalen Bedürfnisse zugeschnitten sind - zum Beispiel an den Schnittstellen zwischen Medizin und Pflege - und ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Gesundheitspraxis.

Seit dem 1. Januar 2009 legt der Gesetzgeber die Beitragssätze einheitlich fest. Sie erhebt einen zusätzlichen Beitrag von 0,9 Prozent des beitragspflichtigen Einkommens.

Probleme mit der AOK Nordost (inkl. Berlin)?

Sie ärgern sich über Ihre Krankenkasse? Werden Leistungen nicht übernommen? Probleme mit dem Support? Ewige Telefon-Warteschleifen in der Hotline? Es gibt so viele Gründe, sich über die Krankenkasse zu ärgern, das gilt auch für die AOK Nordost (inkl. Berlin). In vielen Fällen legt sich nach einem klärenden Telefonat die Aufregung, aber manchmal heißt es auch: Nun ist Schluss! Inzwischen ist es recht einfach geworden, die Krankenkasse zu wechseln. Mit einem Musterschrieben können Sie die Mitgliedschaft bei der AOK Nordost (inkl. Berlin) kündigen.

Alternative zur AOK Nordost (inkl. Berlin)

Aber haben Sie auch schon eine gute Alternative? Ob der Wechsel in eine private Krankenversicherung möglich ist, und ob sich das überhaupt lohnt und auszahlt, hängt wie so oft vom individuellen Einzelfall ab. Im Dickicht von Tarifen und Leistungen finden sich nur noch Experten zurecht. Daher hat der Gesetzgeber sogar ein Beratungsgespräch zur Pflicht gemacht, bevor man in eine PKV wechseln kann. Nutzen Sie unser PKV Formular, um Kontakt zu einem unabhängigen Berater aufzubauen.

Ein anonymer Kostenvergleich zwischen den Krankenkassen? Das ist bei privaten Krankenkassen leider sehr schwierig. Denn die Tarife bzw. die monatliche Beitragshöhe hängt von vielen Faktoren ab

Private Zusatzversicherung

Oder ev. ist die von Ihnen gewünschte Leistung einfach nicht im Leistungsspektrum der AOK Nordost (inkl. Berlin) enthalten? Dann wäre es wahrscheinlich das Beste, wenn Sie eine entsprechende private Zusatzversicherung abschließen, z.B. die sehr beliebte Zusatzversicherung "Zahn, Brille, Heilpraktiker".

 

Siehe auch

AOK Nordost (inkl. Berlin)