DAK Gesundheit

Adresse (auch Postanschrift):
DAK-Gesundheit
Nagelsweg 27 - 31
20097 Hamburg

Die DAK-Gesundheit mit Sitz in Hamburg ist eine deutschlandweit tätige deutsche Krankenkasse. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie ist am 1. Januar 2012 aus der Fusion der Deutschen Angestelltenkrankenkasse (DAK) mit der BKK Gesundheit und der BKK Axel Springer entstanden.

Anfang 2016 war die DAK-Gesundheit mit rund 6 Millionen Versicherten die drittgrößte deutsche Krankenkasse. Als Ersatzfonds ist sie Mitglied im Verband der Ersatzfonds (vdek). Im Jahr 2015 wendete die Kasse pro Versicherten 3211,48 EUR für Leistungen und 165,79 EUR für die Verwaltung auf. Die Bilanzsumme belief sich Ende 2015 auf 433,9 Millionen Euro.40.

Vom 1. Februar 2010 bis zum 31. März 2012 musste die DAK einen einkommensunabhängigen Zusatzbeitrag in Höhe von EUR 8,00 pro Monat erheben. Seit dem 1. Januar 2015 erhebt sie einen einkommensabhängigen Zusatzbeitrag in Höhe von 0,9 Prozent des beitragspflichtigen Einkommens, der zum 1. Januar 2016 auf überdurchschnittliche 1,5 Prozent gestiegen ist.

Die DAK-Gesundheit ist die älteste deutsche Krankenkasse mit der ältesten Geschichte. Die erste Erwähnung ist die Gründung des "Instituts zum Beste nothleidender Handldiener" 1774 in der damaligen preußischen Stadt Wroclaw. Die 279 Gründungsmitglieder des Vereins schrieben in ihren Statuten sowohl christliche Nächstenliebe als auch zwecklose Menschlichkeit an Bedürftige. In Breslau befindet sich auch das Gebäude Schuhbrücke (heute: Szewska) 50/51, das erste "Büro" der DAK-Gesundheit, das 1836 von der "Cassa" erworben wurde. Der zweite prägende Vorläufer der heutigen DAK-Gesundheit ist die vergleichbare "Association of Action Commissions" (VHC), die 85 Jahre später von 58 Aktionskommissaren in Hamburg, dem heutigen Sitz der DAK-Gesundheit, gegründet wurde. Sowohl das Breslauer Institut" als auch der Hamburger Verein waren eine Mischung aus Arbeitsamt, Berufsschule und gemeinnütziger Privatversicherung, die bei Krankheit und Arbeitslosigkeit unterstützte, Berufsausbildung förderte, Arbeitsplätze vermittelte und Arbeitssuchenden Beschäftigungsmöglichkeiten bot.

Die DAK-Gesundheit bietet bundesweit jährlich rund 200 Ausbildungsplätze an. Das Ausbildungsprogramm richtet sich an ausgebildete Sozialversicherungskaufleute und Angehörige der Gesundheitsberufe mit unterschiedlichen Spezialisierungen. Die Ausbildung findet in den jeweiligen Regional- und Fachzentren sowie in einem der drei Trainingszentren in Bad Segeberg, Koblenz oder Leipzig statt. Die Ausbildungszeit beträgt zweieinhalb bis drei Jahre.

Neben der Ausbildung zur/zum Sozialversicherungskauffrau/-mann besteht auch die Möglichkeit, ein duales Studium in Betriebswirtschaft und Gesundheitsmanagement zu absolvieren. Kooperationspartner ist die Duale Hochschule Baden-Württemberg. Die Ausbildung einschließlich des Studiums dauert vier Jahre. Der Abschluss Bachelor of Arts wird verliehen.

Probleme mit der DAK Gesundheit?

Sie ärgern sich über Ihre Krankenkasse? Werden Leistungen nicht übernommen? Probleme mit dem Support? Ewige Telefon-Warteschleifen in der Hotline? Es gibt so viele Gründe, sich über die Krankenkasse zu ärgern, das gilt auch für die DAK Gesundheit. In vielen Fällen legt sich nach einem klärenden Telefonat die Aufregung, aber manchmal heißt es auch: Nun ist Schluss! Inzwischen ist es recht einfach geworden, die Krankenkasse zu wechseln. Mit einem Musterschrieben können Sie die Mitgliedschaft bei der DAK Gesundheit kündigen.

Alternative zur DAK Gesundheit

Aber haben Sie auch schon eine gute Alternative? Ob der Wechsel in eine private Krankenversicherung möglich ist, und ob sich das überhaupt lohnt und auszahlt, hängt wie so oft vom individuellen Einzelfall ab. Im Dickicht von Tarifen und Leistungen finden sich nur noch Experten zurecht. Daher hat der Gesetzgeber sogar ein Beratungsgespräch zur Pflicht gemacht, bevor man in eine PKV wechseln kann. Nutzen Sie unser PKV Formular, um Kontakt zu einem unabhängigen Berater aufzubauen.

Ein anonymer Kostenvergleich zwischen den Krankenkassen? Das ist bei privaten Krankenkassen leider sehr schwierig. Denn die Tarife bzw. die monatliche Beitragshöhe hängt von vielen Faktoren ab

Private Zusatzversicherung

Oder ev. ist die von Ihnen gewünschte Leistung einfach nicht im Leistungsspektrum der DAK Gesundheit enthalten? Dann wäre es wahrscheinlich das Beste, wenn Sie eine entsprechende private Zusatzversicherung abschließen, z.B. die sehr beliebte Zusatzversicherung "Zahn, Brille, Heilpraktiker".

 

Siehe auch

DAK Gesundheit