Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

PKV-Vergleich ohne Namen (anonym)

Kann man einen online PKV-Vergleich ohne Angabe des Namens machen? Die Antwort lautet ja. Aber: das gilt nur für das Online-Formular (sog. PKV-Vergleich bzw. den sog. PKV-Rechner). Für einen tatsächlich verbindlichen PKV-Vertrag ist der korrekte Name selbstverständlich erforderlich.

Die verbreiteten Online PKV-Vergleiche bzw sog. Vergleichsrechner sind im Grunde keine automatisierten Vergleichsrechner, sondern fungieren als Kontaktformular für einen (in aller Regel) unabhängigen Versicherungsberater. In diesem Kontaktformular können Sie zunächst angeben, was Sie wollen. Theoretisch sind auch Falschangaben möglich - ggf. weil man befürchtet, dass die persönlichen Daten auf digitalem Wege abgefangen werden. Sie können also gg. einen falschen Namen angeben.

Entscheidend ist die Telefonnummer

Entscheidend ist eine korrekte Telefonnummer. Denn der Versicherungsberater, der ihre Daten erhält, wird Sie anrufen. Erst dann sind wahrheitsgemäße Angaben sinnvoll, weil er oder sie Sie sonst nur schlecht beraten kann. Falls Sie einen falschen Namen wählen, sollten Sie das beachten, wenn der Versicherungsberater anruft. Denn er oder sie wird irritiert sein, wenn sich jemand anderes als angegeben unter der Telefonnummer meldet.

Name natürlich entscheidend für den PKV-Vertrag

Für den konkreten Vertrag mit einem Versicherer müssen Sie natürlich alle Angaben wahrheitsgemäß machen. Denn sonst wäre der Vertrag unwirksam, logisch.

PKV-Vergleich online

Auf dieser Website finden Sie zwei solcher Kontakt-Formulare. Ein Ausfüllen mit einem falschen Namen ist möglich, aber nicht sehr hilfreich. Daher: füllen Sie das Formular nur dann mit falschen Angaben aus, wenn Sie gute Gründe haben.

Bitte beachten Sie, dass ein einfacher Vergleich der Kosten nicht möglich ist. Die unterschiedlichen Tarife und Kombinationsmöglichkeiten sind zu komplex, um sie tabellarisch darzustellen. Und außerdem spielen auch die individuelle Gesundheit sowie die Lebensrisiken eine wichtige Berechnungsgrundlage.

Siehe auch

PKV Vergleich ohne Namen