Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Wieviele Deutsche sind in einer PKV?

Wer überlegt, in eine private Krankenversicherung zu wechseln, fragt sich eventuell, wie viele Menschen in Deutschland denn noch diesen Schritt gemacht haben und sich bei einer PKV krankenversichert haben. Nach dem Motto: je mehr, desto besser. Hier die Antwort:

In Deutschland waren 2012 mit 8,96 Millionen rund 11 Prozent aller Versicherten privat krankenvollversichert, hinzu kamen weitere 23,1 Millionen Zusatzversicherungen. Die Vollversicherten verteilen sich auf die zehn größten deutschen privaten Krankenversicherungen wie folgt:

# Unternehmen Vollversicherte 2012
1 Debeka 2.215.388
2 DKV 856.996
3 Axa 779.260
4 Allianz Private 654.374
5 Signal Iduna (mit Deutscher Ring) 608.460
6 HUK-Coburg 393.203
7 Continentale 392.000
8 Central 379.213
9 Bayerische Beamtenkrankenkasse 360.362
10 Barmenia 305.763

Quelle: jeweiliger Geschäftsbericht 2011 - 2013

Aber ...

Allerdings hilft einem diese Kenntnis jetzt kaum weiter. Denn ob der Wechsel in eine private Krankenversicherung wirklich der richtige Schritt ist, hängt nicht von der statistischen Masse, sondern von den eigenen Möglichkeiten, der individuellen Gesundheit, den persönlichen Ansprüchen und der weiteren Lebensperspektive ab.

Weitere Informationen und konkrete Hinweise, was Sie beachten sollten, finden Sie auf diesem PKV-Ratgeber.

Quelle

Wikipedia: Private Krankenversicherung

Weiterlesen